Titelbild mit Tätigkeiten und Bildern vom Verein

News & Aktuelles



































































    Reconciliation

    Stellungnahme der Sri Lanka Association Berlin e.V. an die "Consultation Task Force for Reconciliation Mechanisms" (CTF) in Sri Lanka, die auf Nachfrage der CTF verfasst wurde...

    Karneval der Kulturn 2016

    Nach dem Motto „die Lotusblume als Zeichen insbesondere für die Reinheit der Rede und der Gedanken steht für eine freundliche und friedliche Gesellschaft. Die Lotusblume in der Hand, das Zeichen für „Willkommen“, symbolisiert eine Kultur geprägt von Akzeptanz und gegenseitigen Respekt verbunden...

    Danksagung der Neuersfeier

    Vielen Dank an die zahlreichen Zuschauern der diesjährigen Neujahrsfeier, die die Musik von Chitral Somapala und Prabath Rupasinghe begleitet von der Band Tropical Culture...

Projekte

Jahresbericht 2013 Kinderhilfsprojekt der Sri Lanka Association Berlin e.V.

Wir helfen Kindern in Sri Lanka <3

  • Das Kinderhilfsprojekt Sri Lanka Association Berlin e.V. wurde unmittelbar nach dem Tsunami im Mai 2005 mit folgenden Zielen gegründet.

  • Langfristige finanzielle Unterstützung und Betreuung von Waisen- und Halbwaisenkindern.

  • Unterbringung der Kinder bei nahen Verwandten anstatt in Waisenheimen.

  • Langfristige Projektplanung zur Unterstützung der Kinder bei ihrer Aus- und Weiterbildung.

    Im Jahr 2013 wurden im Rahmen des Projekts an 22 Kindern je nach Alter des Kindes und Mittelverfügbarkeit der Mutter bzw. Pflegeeltern monatlich je 2500 bis 3000,- Rs für den Lebensunterhalt des Kindes, 500 – 750,- Rs. für Nachhilfeunterricht und 500,- Rs. auf ein bis zum 18 Lebensjahr des Kindes gesperrtes Sparkonto überwiesen. Würden in den Jahren 2005/2006 insbesondere in den stark von dem Tsunami betroffenen Gegenden zahlreiche Kinderhilfsprojekte gezählt, gehörte im Jahr 2013 das Kinderhilfsprojekt der Sri Lanka Association Berlin e.V. zu den wenigen Projekten, die ununterbrochen fortgesetzt und ausgebaut worden sind.

    Altersstruktur der Kinder:

    04 – 9 Jahre 3 Kinder

    10 – 15 Jahre 15 Kinder

    16 – 19 Jahre 4 Kinder

    Schulbildung: Die Unterstützung und Betreuung eines Kindes erfolgt solange bis das Kind sich in der Schulausbildung befindet bzw. ein Studium absolviert. Danach wird versucht, dem Kind eine Ausbildungsstelle zu vermitteln oder eine einmalige Starthilfe für eine selbstständige Tätigkeit zu gewähren. Die Kinder bis 15 Jahre sowie eines der Kinder ab 15 Jahre besuchen die Grundschule (bis einschl. 10 Klasse). Drei Kinder ab 16 Jahren besuchen die Oberschule zur Erlangung des Abiturs. 2 Kinder haben im Laufe Jahres 2013 die Schule verlassen. Diese beiden Kinder erhielten von uns Unterstützung bei der Suche nach Ausbildungsplätzen. Einem Kind konnte ein Ausbildungsplatz als Mechaniker vermittelt werden. Die monatlichen Zahlungen für diese Kinder wurden nach Abschluss des Schulausbildungsverhältnisses eingestellt. Danach wurden 2 weitere Waisenkinder wieder aufgenommen und die Gesamtzahl der Kinder wieder auf 22 zu halten. Eine Anhebung der Gesamtzahl von uns unterstützten Kinder auf 24 ist geplant..

    Die Zuwendungen und Betreuungskosten für die Kinder in 2013 machten ca. 91 % der Gesamtausgaben aus. Materialausgaben für die Kinder lagen bei ca. 7 % und der Verwaltungsaufwand unter 2 %.

    Im Berichtsjahr hat unser Team die Kinder in Sri Lanka mehrfach besucht, einmal sogar mit dem Projektkoordinator, Lankananda Perera, aus Berlin. Bei allen Besuchen wurden Gespräche mit dem Kind und mit den Pflegeeltern geführt. Unser Sozialarbeiter hat diese Gespräche ausgewertet und entsprechende Empfehlungen an die Familien abgegeben. Insbesondere wurden die Schulzeugnisse der Kinder geprüft. Für leistungsschwache Kinder wurde von unserer Seite Nachhilfe arrangiert und finanziert.

    Im Juli wurden den Kindern zusätzlich zu den oben erwähnten finanziellen Zuwendungen Sachzuwendungen im Wert von 1000,- € zur Verfügung gestellt.

    Im Oktober konnte die Sonderspendenaktion „Ein Dach über dem Kopf für Hiruni“ erfolgreich abgeschlossen werden. Wir konnten dank Ihrer großzügigen Spenden Hiruni und ihrer mittellosen Mutter ein kleines Grundstück kaufen, von einem Notar beurkunden lassen und die ersten Vorbereitungen für den Bau eines Häuschens treffen. Hiruni bei der Übernahme der Urkunde Hiruni bei der Beurkundung beim Notar Wir bedanken uns bei allen Paten und Spendern für Ihr Mitgefühl und für ihre Unterstützung in 2013 und hoffen, dass Sie unser Projekt weiter unterstützen werden. Ihnen weiterhin beste Gesundheit und alles Gute.


    Wir sind auf Ihre Hilfe angewiesen

    Klicken Sie auf das Herz um mehr zu erfahren und eventuell Ihre Hilfe anzubieten.





    Bildung, Information und Integration

    Ausländische Mitbürger stehen bei der Erziehung ihrer Kinder vielfach vor der schwierigen Aufgabe, ein hohes Maß an Integration in die hiesige Gesellschaft anzustreben ohne dabei die eigene kulturelle Identität vollständig aufzugeben. Das nochfolgend beschriebene Projekt der Sri Lanka Association Berlin e. V hat zum Ziel, neben Bildung und Information Eltern und Kinder dabei zu unterstützen, die notwendige Ausgewogenheit zwischen Integration in die Aufnahmegesellschaft und kulturelle Identität des Heimatlandes zu finden.

    In unserer 25-jährigen Geschichte hat die SLA Berlin durch vielfältige Aktivitäten einen großen Beitrag dazu geleistet, eine Brücke zwischen den Kulturen Sri Lankas und Deutschlands zu bauen. Sri Lanka Association Berlin beabsichtigt aufgrund des erkannten Informations- und Integrationsbedarfs sowie der stetig wachsenden Bedeutung von Bildung in unserer Informationsgesellschaft ein neues Projekt "Orientierungs-, Integrations- und Nachhilfe für unsere Kinder" zubeginnen. Der Unterricht wird in enger Zusammenarbeit mit dem Sri Lanka Studentenverein Berlins durchgeführt. Wir betreuen Kinder und Jugendliche bei aktuellen Schulaufgaben, insbesondere in den Bereichen Mathematik, Physik, Deutsch und Englisch und tragen daneben durch Weiterbildungsveranstaltungen wie Museumsbesuche, Besichtigung von historischen Stätten in Deutschland etc. zur Integration und Bereicherung des Allgemeinwissens bei.

     

    Das Gesamtkonzept des Projekts beinhaltet

    • Orientierungshilfe für Kinder im Vorschulalter
      • Schulaufgabenbetreuung für Kinder im Grund- und Haupt- bzw. Realschulalter sowie Heranführung an die Grundelemente deutscher und europäischer Kultur (Theaterbesuche, Museen, Besuch von europäischen Einrichtungen in Berlin etc)
          • Beteiligung der Eltern an diesen Projekten zur Steigerung ihrer Fähigkeiten in der deutschen Sprache

          Durch die genannten Maßnahmen - Bildung, Information, Integration- wollen wir die Entwicklung unserer Kinder fördern und dadurch einen Beitrag für die Entwicklung der sri lankanischen Gemeinde in Berlin leisten.

                                                                                                 

  • (c) 2016 Jan Waterstradt

    Sri Lanka Association Berlin e.V., Postfach 420 636, 12066 Berlin, Deutschland